Die interkulturelle Veranstaltung Shabe Yalda wurde organisiert und durchgeführt vom Verein Kanun und durch INBI unterstützt.

Im Rahmen der Veranstaltung vergab INBI zum dritten Mal eine Auszeichnung für außergewöhnliches soziales Engagement.

In 2014 erhielt Prof. Franz Hamburger die Integrationsauszeichnung für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich Migration und Integration.

In 2015 ging die Integrationsauszeichnung an den Polizeipräsidenten a.D. Karl-Heinz Weber ebenfalls für seinen unermüdlichen Einsatz im Bereich Migration und Integration.

In diesem Jahr wurde Herr Dr. Hechmat für sein langjähriges soziales haupt- und ehrenamtliches Engagement gewürdigt.
Die Auszeichnung wurde durch den Beauftragten des Landes für Migration und Integration, Herrn Miguel Vicente, überreicht.