Besuch von Bodo Ramelow, erster Ministerpräsident der Partei Die Linke in Thüringen im Institut zur Förderung von Bildung und Integration.
Zentrale Themen waren Bildung, Integration und Flüchtlingspolitik. Im Rahmen der interessanten Diskussion stellte er sich auch den Fragen, Wünschen und Anliegen der Teilnehmenden, die im INBI Unterstützung bei der beruflichen Orientierung bekommen!
Begleitet würde er von Jochen Bülow, Spitzenkandidat für die Landtagswahl sowie
Tupac-Simon Orellana, Kreisvorsitzender der LINKEN Mainz/Mainz-Bingen.

Diesen Beitrag finden Sie auch auf unserer INBI-Facebook-Seite.

Einen Pressebericht finden Sie in der Allgemeinen Zeitung.