Wir freuen uns, dass der Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration Miguel Vicente unser Institut besucht hat. Er tauschte sich dabei über die Themen Bildungs-, Flüchtlings-, und Integrationspolitik aus und stellte sich im Rahmen der interessanten Diskussion auch den Fragen, Wünschen und Anliegen der Teilnehmenden. Dies war zugleich der vorerst letzte Besuch vor den Wahlen am 13. März.

Wir appellieren an alle Wahlberechtigten, zur Wahl zu gehen, die demokratischen Parteien zu unterstützen und damit ein Zeichen gegen Rechts zu setzen und fordern zugleich von den demokratischen Parteien, sich für ein Zuwanderungsgesetz und ein humanes Ausländergesetz zur schnelleren Einbürgerung und Wahlberechtigung der Migrant/innen einzusetzen.

Diesen Beitrag finden Sie auch auf unserer INBI-Facebook-Seite.

Einen Bericht über den Besuch finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen.