Chance und Vielfalt

Das Projekt Chance und Vielfalt richtet sich an Drittstaatsangehörige jeden Alters mit dauerhaftem und beständigem Aufenthalt in Deutschland.

Wir beraten und betreuen die Teilnehmenden unter anderem in den folgenden Themenbereichen:

  • Alltagsorientierung
  • Anträge und Dolmetschertätigkeiten
  • Verweisberatung zu unterschiedlichen Themen, u.a. Sprachförderung, Rechts- und Schuldnerberatung
  • Schul-, Bildungs-, Ausbildungs- und Elternberatung
  • Berufsorientierung und Bewerbungsprozess
  • Ehrenamtliches Engagement und demokratische Teilhabe

Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen

  • Maßnahmen zur Verbesserung der Bedingungen und Akzeptanz von Drittstaatsangehörigen in der Gesellschaft z.B. Gesprächsrunden, Informationsveranstaltungen, Netzwerke und Multiplikator*innen

Flyer-Chance-und-Vielfalt Herunterladen

Dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr findet eine regelmäßige Sprechstunde für die Zielgruppe statt, darüber hinaus kann auch ein individueller Termin vereinbart   werden.

Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.