Freiwilligenprojekt 50+

 

Im Freiwilligenprojekt 50+ kooperieren INBI und der Freundeskreis Bingen-Anamur mit der türkischen Stadt Anamur und ermöglichen Bürger/innen ab 50 Jahren einen Freiwilligenaustausch zwischen Deutschland und der Türkei.


Zielgruppe:

  • Bürger/innen über 50 Jahre aus der Region Mainz-Bingen und der Region Anamur

Ziele:

  • Ausbau sozialer und interkultureller Kompetenzen
  • Verbesserung der interkulturellen Verständigung
  • Förderung einer aktiven europäischen Bürger/innenschaft

Unsere Angebote:

  • Dreiwöchiger Aufenthalt in Anamur mit ehrenamtlicher Tätigkeit in unterschiedlichen Institutionen der Stadt
  • Aufnahme und Betreuung von Freiwilligen aus Anamur

Kooperationspartner:

  • Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)
  • Freundeskreis Bingen-Anamur
  • Stadt Anamur

Förderung:

Das Projekt wird im Rahmen des Programms GRUNDTVIG durch die Europäische Union gefördert.